Image Image Image Image Image
  • Vlaams
  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • עברית
Scroll to Top

To Top

Wie geht man bei einem Interieur-Makeover vor?

On 12, Mrz 2015 | No Comments | In Interviews @de, Wohnideen | By

Frisch, jung, lebendig und stilvoll sind die Begriffe, die uns einfallen, wenn wir die Projekte von Interieur Design by Nicole & Fleur ansehen. Schon in der Kindheit war erkennbar, dass die beiden Damen für die Innenarchitektur bestimmt sind. 2012 gründeten sie deshalb ihre eigene Firma als Innenarchitekten. Vorige Woche sprachen wir mit den Damen über Interieur-Makeover. Es ist sicher nicht immer notwendig, bei einem Makeover mit einem gigantischen Etat zu beginnen. Kleine Beträge können auch eine große Wirkung haben.

Interieur Design Nicole & Fleur in der Übersicht

Interieur Nicole & FleurInterieur Design Nicole & Fleur versucht, das Beste aus dem Interieur ihrer Kunden zu holen, und dies sowohl für private als auch geschäftliche Kunden. Eine schöne Einrichtung muss keine Stange Geld kosten; sie meinen, jeder hat Anspruch auf eine stilvolle Einrichtung.

Die Einrichtungsberatung von Nicole & Fleur reicht von Farb- oder Stylingberatung bis zu kompletten Interieurentwürfen. Auch die Umsetzung können Sie ihnen, falls gewünscht, anvertrauen. Dies alles geschieht natürlich im Dialog zwischen ihnen und dem Kunden.

Lesen Sie weiter, wenn Sie mehr über ihre Arbeitsweise wissen wollen und wie ihre fertigen Projekte aussehen.

Das Interview

dmlights: Wie beginnt man mit einem Makeover der Einrichtung? Welche Schritte muss man am Anfang absolvieren?

Nicole und Fleur: „Ein Makeover beginnt natürlich mit dem Besprechen der Auftraggeberwünsche. Wie verwenden sie den Raum, wo verbringen sie die meiste Zeit, welche Möbel müssen beibehalten werden, welche Farben finden sie schön oder ganz und gar nicht schön, welche persönlichen Interessen haben sie …

All diese Informationen sind unser Ausgangspunkt für ein Styleboard und einen optimalen Einteilungsentwurf. Auf diesem Styleboard geben wir anhand von Bildern wieder, welchen Stil wir umsetzen wollen und vermitteln einen Eindruck der zu verwendenden Farben und Materialien. Dieses Styleboard ist unsere Richtschnur für den Ankauf der Produkte.

Manche Auftraggeber überlassen uns den Ankauf der Produkte völlig. In diesem Fall können wir auf der Grundlage des Styleboards einkaufen gehen. Andere Auftraggeber benötigen erst einen Produktvorschlag. Sie wollen gerne sehen, welche Produkte wir anschaffen wollen, um den vorgeschlagenen Stil umzusetzen.

Es ist jedes Mal wieder schön, unsere Auftraggeber mit einer Einteilung überraschen zu können, an die sie selbst nicht gedacht hatten und die viel besser zu ihren Wünschen passt.“

Einteilungsentwurf

„Wir beginnen mit der Anfertigung eines Styleboards und dem Einteilungsentwurf.“

Styleboard

Das Styleboard vermittelt einen ersten Eindruck von den Farben und Materialien, die verwendet werden sollen.

dmlights: In den Makeover-Fernsehprogrammen werden Häuser oft vollständig auf den Kopf gestellt, um praktisch bei Null zu beginnen. Kann man auch mit einem sehr begrenzten bis gar keinem Etat seiner Einrichtung neuen Schwung verleihen? Können Sie einige konkrete Beispiele nennen?

Nicole und Fleur: „Auch wir erleben beides. Es gibt Auftraggeber, die sagen: „Alles kann weg.“ Und dann beginnen wir auch tatsächlich bei Null. Es ist jedoch auch sehr gut möglich, dem Interieur mit begrenzten Anpassungen einen ganz anderen Look zu verleihen.

In einem Wohnzimmer ist das recht einfach. Nehmen wir an, dass das Sofa bleiben muss, dann kann mit einem neuen Teppich, Beistelltischen mit ein paar kleinen Accessoires und schönen Kissen auf dem Sofa schon eine völlig andere Atmosphäre kreiert werden.

Oft ist es auch eine Frage der Beseitigung unnötiger Dinge und der Anordnung von Accessoires. Eine aufgeräumte Einrichtung dekoriert man mit einem Strauß frischer Schnittblumen, ein paar neuen Kissen und einem Set schöner Kerzen.

Ein Mini-Makeover geht also auch mit einem sehr begrenzten Etat! Besuchen Sie unseren Blog und holen Sie sich dort mehr Inspiration.“

Interieur Design Nicole & Fleur

Schon ein paar schöne Kissen und ein Beistelltisch können alles aufleben lassen.

dmlights: Ist es leicht, den Einrichtungsstil komplett zu wechseln? Zum Beispiel von modern zu klassisch, oder von klassisch zu skandinavisch usw.

Nicole und Fleur: „Die Änderung des Einrichtungsstils ist für uns relativ leicht zu bewerkstelligen. Durch die Verwendung anderer Materialien, Farben und Formen erzeugt man schnell einen anderen Stil.

Aber häufig ist es gar nicht notwendig, eine komplette Stiländerung vorzunehmen. Es macht Spaß, die Auftraggeber sehen zu lassen, dass ihr vielleicht klassisches Sofa prima zu dem gewünschten Stil passt, wenn die Umgebung um das Sofa ein paar Anpassungen erfährt.“

Interieur Design Nicole & Fleur

Änderung des Einrichtungsstils durch Verwendung anderer Farben, Materialien und Formen.

dmlights: Welche Fehler werden nach Ihrer Erfahrung beim Erneuern der Inneneinrichtung am häufigsten gemacht?

Nicole und Fleur: „Es gibt zwei Fehler, die häufig gemacht werden. Wir betrachten die Einrichtung als ein Ganzes. Die Kombination der passenden Möbel, Farben und Materialien bestimmt, ob das Gesamtbild stimmig ist. Ein Sofa, das in einem Ausstellungsraum großartig aussieht, kommt im eigenen Haus vielleicht durch die anderen Möbel nicht so gut zur Geltung. Bei der Anschaffung eines neuen Möbelstücks ist es also wichtig, die bereits in der Wohnung stehenden Möbel nicht aus dem Auge zu verlieren.

Außerdem ist eine gute Planung wichtig. Wenn uns die Auftraggeber anrufen und um Rat fragen, dann haben sie bereits einige Zeit darüber nachgedacht, ob sie eine Beratung in Anspruch nehmen sollen. Wenn sie dann Kontakt mit uns aufgenommen haben, wollen sie ihre Einrichtung lieber heute als morgen angepasst haben. Sie vergessen, dass verschiedene Schritte erforderlich sind, um zu einem optimalen Interieur zu gelangen. So müssen die verschiedenen Tätigkeiten gut aufeinander abgestimmt werden.

Beispiel: Wird erst der Holzboden geschliffen und neu geölt oder lassen wir erst die Wände streichen? Obendrein haben viele Möbel eine Lieferzeit von 6 bis 12 Wochen, also beginnen Sie rechtzeitig mit den Planungen!“

Interieur Design Nicole & Fleur

Berücksichtigen Sie das bereits vorhandene Mobiliar bei der Anschaffung neuer Sachen, sagen Nicole und Fleur.
Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur

dmlights: Finden Sie es wichtig, persönliche Elemente in eine Einrichtung zu integrieren? Auf welche originelle Weisen können Sie dies tun?

Nicole und Fleur: „Persönliche Elemente sind sehr, sehr wichtig. Sie verleihen einer Einrichtung einfach Atmosphäre und machen ein Interieur einzigartig und persönlich.

Ein einfaches Beispiel sind schöne Reiseandenken. Damit sind Erinnerungen verbunden und die machen die Menschen oft glücklich. Die sollen einen schönen Platz in der Einrichtung erhalten. Wenn die Souvenirs in einem schönen Schrank oder einer Nische gruppiert werden, sieht dies viel ruhiger aus, als wenn sie überall in der Einrichtung auftauchen.

Dasselbe gilt für Fotos. Ein altes Schränkchen von der Urgroßoma darf bei uns gerne einbezogen werden. Wenn dieses Schränkchen mit modernen Accessoires kombiniert wird, erhält es einen völlig neuen Look.“

Interieur Design Nicole & Fleur

Urlaubsfotos machen ein Interieur persönlich und die Menschen darüber hinaus glücklich.

Interieur Design Nicole & Fleur

Ein spielerische und doch organisierte Anordnung von Fotorahmen.

dmlights: Welche Makeover-Projekte haben Sie vergangenes Jahr bzw. in den letzten Jahren durchgeführt? Was waren dabei die größten Herausforderungen und Erfolge?

Nicole und Fleur: „Wir haben in den zurückliegenden Jahren allerlei Makeover gehabt. Von klein bis groß. Wir haben sogar einmal den Hausschlüssel einer Dame erhalten und als sie zwei Wochen später nach Hause kam, war ihre gesamte Wohnung verwandelt: Holzböden renoviert, Wände verputzt und gestrichen, neue Möbel, Beleuchtung und Accessoires und neue Vorhänge. Das war ein sehr intensives Projekt, das aber viel Spaß gemacht hat!

Aber auch die kleineren Projekte machen Spaß. So haben wir vor kurzem einen überdimensionierten Bücherschrank leer machen und komplett neu stylen dürfen. Wir sind einen Tag shoppen gegangen und haben den Schrank vollständig neu eingerichtet. Unsere Auftraggeber waren superglücklich damit, das gibt einem ein Gefühl enormer Zufriedenheit.

Schließlich haben wir unlängst ein schönes Projekt abliefern dürfen, bei dem wir nicht nur die Einteilung, neue Möbel und Beleuchtung gestalten mussten. Auch die Schränke und andere maßgefertigte Möbel wurden von uns gezeichnet. Die wurden anschließend von einer Firma wunderschön hergestellt, mit der wir gerne zusammenarbeiten.“

Interieur Design Nicole & Fleur

Die Artemide Tolomeo Mega Wandleuchte ist hier eine prima Alternative für eine Pendelleuchte an der Decke.
Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur

Interieur Design Nicole & Fleur

Die Dekoration steht schön angeordnet auf den Holzregalen.
Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur

Interieur Design Nicole & Fleur

Die Aufbauleuchten sorgen für stimmungsvolles Licht und betonen die schönen Holzregale.
Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur

Interieur Design Nicole & Fleur

Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur

Interieur Design Nicole & Fleur

Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur

Interieur Design Nicole & Fleur

Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur

Interieur Design Nicole & Fleur

Quelle: Capaz für Interieur Design by Nicole & Fleur


Denken Sie an eine Veränderung in Ihrem Interieur? Dann können Sie sich immer an Interieur Design Nicole & Fleur wenden. Wenn Sie jemand sind, der alles lieber selbst macht, können Sie mit den oben beschriebenen Tipps sicherlich loslegen. Nicole und Fleur raten, erst allgemein zu beginnen. Erstellen Sie ein Styleboard mit allerlei Dingen, die Sie schön finden. Skizzieren Sie zuerst mögliche Einteilungen. Machen Sie sich ein deutliches Gesamtbild, später können Sie detaillierter werden. Und es ist bestimmt nicht notwendig, alles kurz und klein zu schlagen, auch mit kleinen Eingriffen können Sie einer Einrichtung neues Leben einhauchen.

Share your thoughts with us!