Image Image Image Image Image
  • Vlaams
  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • עברית
Scroll to Top

To Top

15

Jul
2020

No Comments

In Beleuchtung Tipps und Ratschläge

By Elke Leemans

Kein Gartenfest ohne Lichtergirlande

On 15, Jul 2020 | No Comments | In Beleuchtung Tipps und Ratschläge | By Elke Leemans

Es gibt viele Möglichkeiten, den Garten zu erhellen, aber die vielleicht gemütlichste Art ist mit einer Girlande. Eine solche Lichterkette mit Dutzenden von Lampen erzeugt sofort eine entspannte Atmosphäre, so als säße man auf einem Dorffest irgendwo im Süden.

Für diese stimmungsvolle Gartenbeleuchtung können Sie auch dmlights verwenden, obwohl es ein bisschen Bastelei erfordert. Wir bieten alle Teile separat an, sodass Sie selbst entscheiden können, wie lang Ihre Girlande sein soll, wie viele Lichter sie haben soll und welche Lampen das sein sollen.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das perfekte Paket zusammenzustellen:

Schritt 1: Das Kabel

Entscheiden Sie im Voraus, wo und wie Sie Ihre Lichtergirlande aufhängen möchten. Wollen Sie die Girlande durch Ihren Garten spannen oder möchten Sie eine gerade Linie kreieren? Messen Sie Ihr Lieblingsmuster aus. Addieren Sie die Entfernung zur nächsten Steckdose und Sie wissen, welche Kabellänge Sie benötigen.

Den benötigten Kabeltyp finden Sie auf unserer Website unter dem Namen „LMVR“. Dieses Kabel ist in grün und schwarz erhältlich. An diesem Flachkabel können Sie so genannte Steckfassungen anbringen (siehe Schritt 2).

Kabel

Shop Kabel

 

Schritt 2: Die Fassungen

Sie haben Ihr Kabel. Jetzt müssen Sie bestimmen, wie viele Lichter Sie auf Ihrem Kabel haben möchten. Dies ist natürlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Eng beieinander liegende Lampen sorgen für mehr Licht und weiter auseinander für weniger, so einfach ist das. Da bei Girlanden die Gemütlichkeit in der Regel Vorrang vor der Lichtleistung hat, empfehlen wir, mindestens einen Meter Abstand zwischen den Leuchten zu lassen.

Um zu wissen, wie viele Fassungen Sie benötigen, müssen Sie von dem Punkt, an dem Sie die erste Leuchte aufhängen wollen, bis zu dem Punkt zählen, an dem die letzte Leuchte hängen soll. Dividieren Sie die Länge dieses Kabelabschnitts durch den Abstand, den Sie zwischen den Leuchten lassen werden, und Sie haben Ihre Anzahl. Steckfassungen sind unter dem Artikelcode HU 82-11 zu finden. Um sie besser vor Regen zu schützen, können Sie eine Gummidichtung (HU 82-RUBBER) hinzufügen.

Fassungen

Shop Fassungen

 

Schritt 3: Die Leuchten

Wenn Sie wissen, wie viele Fassungen Sie benötigen, wissen Sie auch, wie viele Leuchten Sie bestellen müssen. Jetzt müssen Sie nur noch aus der breiten Palette von E27-Lampen wählen. Für eine stilvolle Note können Sie sich für retro Globe-Leuchten entscheiden, auch wenn dies mit einem höheren Preis verbunden ist. Die günstigste Art sind einfache Kugelleuchten. Diese sind auch in Gelb, Blau, Rot und Grün erhältlich. Diese farbigen Leuchten erzeugen sofort eine ganz andere Wirkung.

Kugelleuchten

Shop Kugelleuchten

 

Schritt 4: Fast fertig

Sie haben Ihr Kabel, die Fassungen und die Lampen. Jetzt müssen Sie natürlich dafür sorgen, dass Sie Ihre schöne Lichtergirlande mit Strom versorgen können. Dies geschieht mit einem speziellen Stecker für „Flachkabel“. Diese Kabelart finden Sie auf unserer Website unter der Referenz HU 242GF. Sie müssen das Ende Ihres Kabels mit einem Endstück schützen. Die Steckfassung von Kleinhuis (KL 76) hat einen praktischen Haken, mit dem Sie Ihr Kabel sofort aufhängen können.

SteckerEndstück

Shop Stecker                         Shop Endstück

 

Beispiel:

Sie möchten eine Girlande mit schwarzem Kabel zwischen die Bäume in Ihrem Garten hängen. Vom ersten bis zum letzten Baum benötigen Sie 48 Meter Kabel. Zwischen Ihrer Steckdose und dem letzten Baum liegen 5 Meter. Sie hätten gerne 1,5 Meter Abstand zwischen den farbigen Lampen.

Sie benötigen also:

Ihre Bestellung sieht folgendermaßen aus:

Lichtslinger

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie sie in die Kommentare.

Share your thoughts with us!