Image Image Image Image Image
  • Vlaams
  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • עברית
Scroll to Top

To Top

22

Jul
2020

No Comments

In Wohnideen

By Elke Leemans

Ein Interieur im Ethno-Look: So wirds gemacht!

On 22, Jul 2020 | No Comments | In Wohnideen | By Elke Leemans

Urlaubsfeeling, das ganze Jahr über, das ist vielleicht die beste Beschreibung für ein Interieur im Ethno-Look. Einflüsse aus allen Ecken der Welt verbinden sich zu einer herrlich eklektischen Mischung, die zum Verweilen einlädt. Aber wie kreiert man den Ethno-Look, ohne seine Räume in eine Kakophonie von Farben und Materialien zu verwandeln?

Erdtöne, die Grundlage für ein gelungenes Interieur im Ethno-Look

Bei einer Ethno-Einrichtung denken wir an einen farbenfrohen Mix von Farben mit Kissen, Poufs, Teppichen, Masken und so weiter. Farbe macht Laune und kann ein Interieur zum Leben erwecken, aber wie immer sollte man aufpassen, nicht zu übertreiben. Deshalb ist es wichtig, eine ruhige Basis zu schaffen. Warme, erdige Töne sind dafür perfekt geeignet. Sie lassen sich leicht mit kräftigeren Farbtönen kombinieren und sorgen für Ausgewogenheit.

Less is not more

Bei einer Einrichtung im Ethno-Look ist weniger sicherlich nicht mehr. Die Gemütlichkeit eines Ethno-Interierus liegt oft in der Menge der Dekorationen und der Vielfalt der Möbel. Langeweile kommt nicht in Frage. Aber achten Sie darauf, dass Ihre Einrichtung nicht überfüllt ist, denn das kann altmodisch wirken. Ethno-Styling sollte keine Entschuldigung dafür sein, alles durcheinander zu kombinieren.

Die ganze Welt in Ihrem Wohnzimmer

In einem Ethno-Interieur kann man Kulturen aus der ganzen Welt vereinen. Matroschka-Puppen aus Russland auf dem Kaminsims, afrikanische Masken an der Wand und Kissen aus dem Nahen Osten auf dem Sofa.

Natürlich finden Sie all diese Dinge in Ihrem bevorzugten Einrichtungsgeschäft, aber es macht viel mehr Spaß, wenn Sie selbst auf Schatzsuche gehen. Besuchen Sie im Urlaub einen Markt oder besuchen Sie lokale Kunsthandwerker. Wenn Sie Ihr Interieur mit selbst gesammelten Souvenirs dekorieren, geben Sie Ihrem Zuhause eine persönliche Note. Außerdem tragen die damit verbundenen Erinnerungen zu dem Urlaubsgefühl bei, das bei einer Einrichtung im Ethno-Look immer mitschwingt.

Leuchten aus aller Welt

Leider muss man auf Reisen in der Regel mit einem begrenzten Gepäckraum rechnen. Die schöne Hängelampe aus Korbgeflecht oder die orientalische Laterne sind schwierig mit nach Hause zu bringen. Aber keine Sorge, Sie werden auch viele Lampen mit ethnischen Einflüssen bei dmlights finden. Diese kommen zwar nicht mit Urlaubserinnerungen daher, dafür aber mit einer guten Geschichte.

Tom Dixon Beat Light

Die bekannteste Serie von „Leuchten im Ethno-Look“ ist zweifellos die Beat Light Kollektion von Tom Dixon. Die Inspiration für diese Lampen liegt in den traditionellen Krügen und Töpfen, die der britische Designer bei einem Besuch in der indischen Stadt Jaipur sah. Dies ist auch der Ort, an dem die Beat Lights produziert werden. Für die Produktion arbeitete Dixon mit lokalen Handwerkern zusammen, die die Messingplatten mit einem Hammer in ihre Form schlagen (daher der Name „Beat“ Light).

Tom Dixon Beat

Shop Tom Dixon Beat

 

Moooi Emperor

Auch bei diesem Emperor von Moooi bleiben wir in Asien. Die Designer Neri & Hu orientierten sich bei ihrem Design an den Bambus-Vogelkäfigen, die früher von den Kaisern zum Ausstellen ihrer Singvögel verwendet wurden. Jede Moooi Emperor Pendelleuchte wird von Hand geflochten, was jede einzelne zu einem Unikat macht.

Moooi Emperor

Shop Moooi Emperor

 

Ay illuminate

Im Falle von Ay illuminate wäre es unfair, eine einzige Kollektion auszuwählen. Diese niederländische Marke bringt Einflüsse und Materialien aus allen Ecken der Welt zusammen. Fischernetze aus Swasiland, Kaschmir aus Afghanistan, Baumwolle aus Indien usw. Für all diese Rohstoffe hat Ay illuminate Partnerschaften mit lokalen Organisationen eingerichtet, um den fairen Handel zu fördern.

Ay illuminate

Shop Ay illuminate

 

Checkliste für ein Interieur im Ethno-Look:

  • Grafische Prints
  • Auffällige Muster
  • Warme Farben
  • Natürliche Materialien
  • Ethnische Objekte

Haben Sie auch eine Inneneinrichtung im Ethno-Look? Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche Accessoires und Souvenirs Sie in Ihrer Wohnung kombiniert haben. Vergessen Sie nicht, uns die Geschichte hinter Ihren Souvenirs zu erzählen!

Share your thoughts with us!