Image Image Image Image Image
  • Vlaams
  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • עברית
Scroll to Top

To Top

7 Leuchten mit tollen technischen Gadgets

Es gibt ein enormes Angebot an Leuchten. Unser Webshop ist vielleicht der beste Beweis dafür. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, entscheiden sich einige Designer für exzentrische Formen. Andere Marken entscheiden sich für technische Spielereien. Genau diese Leuchten wollen wir heute unter die Lupe nehmen.

Dies ist unsere Auswahl an Hightech-Beleuchtung:

Luceplan Silenzio

Auf den ersten Blick sieht die Luceplan Silenzio wie eine ganz normale Hängeleuchte aus. Doch der Schein trügt, denn der Querschnitt erzählt eine andere Geschichte. Im Lampenschirm wurde nämlich ein schallschluckendes Material verwendet. Dadurch eignet sich die Silenzio perfekt für große Räume, in denen leicht ein Nachhall entsteht.

Luceplan Silenzio

Philips Hue Beyond

If This Than That, auch bekannt als IFTTT, ist ein Protokoll, das Befehle mit bestimmten Aktionen verknüpft. Sie können beispielsweise ein Instagram-Foto automatisch in Dropbox speichern, oder Ihr Smartphone automatisch herunterfahren, wenn Sie ein Meeting haben.

Auch für Leuchten gibt es allerlei coole IFTTT-Aktionen. Aber dafür brauchen Sie Philips Hue-Leuchten, zum Beispiel diese Hue Beyond-Tischleuchte. Mit Hilfe der dazugehörenden App integrieren Sie verschiedene nützliche Funktionen: z. B. einen Lichtimpuls, wenn Ihr Lieblingsteam einen Treffer erzielt, oder dem Licht eine blaue Farbe geben, wenn es zu regnen beginnt … usw.

Philips Hue Beyond

Flos Kelvin LED Green Mode

Die Kelvin LED-Tischleuchte von Flos ist schlauer als Sie denken. Diese Leuchte hat nämlich einen eingebauten Helligkeitssensor. Damit passt diese Schreibtischleuchte die Lichtintensität automatisch an. Auf diese Weise ist Ihr Arbeitsbereich nie unter- oder überbeleuchtet. Wenn das nicht praktisch ist?

Flos Kelvin

Artemide Demetra

In der Regel haben wir in unseren Gärten Bewegungsmelder. Dort schalten sie die Außenbeleuchtung automatisch ein, wenn jemand vorbeikommt. Artemide holt diese Technologie nun ins Haus. Sie haben ihre Demetra-Schreibtischleuchte mit einem Bewegungssensor ausgestattet. Sie müssen also nicht mehr länger den Schalter benutzen, um Ihren Schreibtisch zu beleuchten.

Artemide Demetra

Moooi Kroon

Diese Hängeleuchte ist wie ein Oktopus, aber einer mit elf Armen. Diese Arme beginnen alle an einem kreisförmigen Mittelpunkt. Mit dem Drehknopf unten öffnet sich der Lampenschirm. Die Moooi Kroon verwandelt sich in wenigen Sekunden von einer schlanken, zylindrischen Pendelleuchte in einen breiten, futuristischen Kronleuchter.

Moooi Kroon

Philips MyKidsroom MyBuddy

Technische Spielereien finden wir auch in den Leuchten für das Kinderzimmer. Steht Ihr Sohn oder Ihre Tochter schon in den frühen Morgenstunden an Ihrer Schlafzimmertür und will, dass Sie aufstehen? Dann holen Sie sich die Philips MyBuddy ins Haus. Dieses leuchtende Spielzeug hat zwei Symbole auf seinem Bauch: einen Mond, um im Bett zu bleiben, und eine Sonne, um aufzustehen. Über den Timer stellen Sie einen „Schlafplan“ ein. So können Sie (hoffentlich) selbst ausschlafen.

Philips MyKidsroom MyBuddy

Artemide Ameluna

Der Name Ameluna ist eine Kombination aus drei Wörtern: Artemide, Mercedes-Benz und Luna (Mond). Diese Hängeleuchte ist das Ergebnis einer überraschenden Zusammenarbeit zwischen einer Beleuchtungs- und einer Automarke mit einer ebenso überraschenden technischen Spielerei. Die Ameluna hat nämlich eine dazugehörende App. Damit wird die Lichtfarbe an die Innenbeleuchtung Ihres E-Klasse-Mercedes angepasst. Ein netter Gimmick – es sei denn, Sie haben ein anderes Auto.

Artemide Ameluna

Share your thoughts with us!